Ensemble



   

Andreas Dahmen


   
       
Der E- und Akustik Gitarrist Andreas Dahmen studierte an der Musikhochschule Köln im Fach Jazz-Gitarre bei Werner Neumann.Als gefragter Musiker für Rock-, Pop- und Jazzmusik, steht er nun mit diversen Bands und Ensembles, wie der Bundesvision Song Contest Gewinnerin Stefanie Heinzmann oder der Dani Felber Band, im In-und Ausland auf der Bühne.


windrad.produktionen:
Ensemble Traversal
   

Alex Morsey

   
   
    Der mehrfache Jugend Jazzt- Gewinner Alex Morsey studierte an der Folkwang Hochschule Essen, im Fachbereich Jazz und übernahm dort direkt im Anschluss eine Lehrtätigkeit.
Der gefragte und erfolgreiche Kontrabassist, Tubist, Sänger, Komponist und Arrangeur kann auf eine langjährige und umfangreiche Konzert- und Studiotätigkeit an der Seite namenhafter Künstler wie z.Bsp: Clark Terry, Herb Geller, Ack van Rooyen und Götz Alsmann zurückblicken. Seine musikalischen Aktivitäten sind inzwischen auf mehr als 20 CDs verewigt und führten ihn u. a. nach Griechenland, Spanien, Skandinavien, Mittelamerika, Thailand, USA, Peking und in die Karibik.
 


windrad.produktionen:
Quintones
   

Dominic Oley


   
       
        Dominic Oley studierte Schauspiel am Max Reinhard Seminar in Wien. Von 2004-2008 gehörte der „Vontobelpreisträger“ zum festen Ensemble des Grillo Theaters in Essen und wurde dort für seine Arbeit von der Fachzeitschrift „Theater Heute“ zum besten Nachwuchsschauspieler NRW gewählt. Er ist Gründungsmitglied und Frontman der erfolgreichen Swingformation „Dean Baxster and the Kingfish Orchestra“ und seit 2008 als freier Schauspieler, Sänger und Autor tätig.


windrad.produktionen:
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
Vox Ventura singt “Comedian Harmonists“
       

Andreas Maier


   
     
Der Kölner Andreas Maier studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste (heutige UDK) Berlin und ließ sich privat zum Sänger ausbilden. Sein umfangreiches Rollenrepertoire eignete er sich  in Gast und Festengagements u. a. am Maxim-Gorki Theater Berlin, dem Theater Oberhausen , dem Theater Bonn oder dem Theater Essen an, was ihm zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen als „bester Schauspieler“ einbrachte. Neben seiner Arbeit auf der Bühne arbeitet Andreas Maier als Sprecher u.a beim WDR und Deutschlandfunk und ist immer wieder in Film- und Fernsehrproduktionen zu sehen.


windrad.produktionen:
Vox Ventura singt „Comedian Harmonists“
   

Ava Pohlheim


   
       
Mitglied der Philharmonie Essen


windrad.produktionen:
Ensemble Traversal
   

Caspar van Meel


   
       
Den niederländischen E- und Kontrabassisten Caspar van Meel, zog es nach seinem Diplom in Kunst und Kulturwissenschaften an der Universität Maastricht, an die Folkwang Hochschule Essen, wo er sein Studium im Hauptfach Jazz Kontrabass bei John Goldsby aufnahm. Neben diversen Lehrtätigkeiten und seiner Arbeit als freier Journalist für die Fachzeitschriften „Humanist“ und „Bass Magazine“, spielte Caspar van Meel bereits auf zahlreichen Tourneen und Festivals im In und Ausland, sowie im Funk und Fernsehen, an der Seite namenhafter Musiker wie z.B. Gerd Dudeck oder Romy Camerun. Als freier Musiker und in Kooperation mit dem Schauspielhaus, dem Aalto Theater und der Philharmonie Essen, wirkt Caspar van Meel in verschiedenen Ensembles und Bandformationen mit.



windrad.produktionen:
„Im just a Broadway Baby…“
Ensemble Traversal
   

Florian Esch


       
Der Trompeter Florian Esch studierte bereits als Jungstudent an der Robert-Schuhmann-Hochschule in Düsseldorf, wo er nach seinem Abitur seine Studien in Instrumentalpädagogik und künstlerische Instrumentalausbildung fortsetzte. Im Anschluss führten ihn seine Studien nach Berlin und Essen, wo er sich an der Folkwang Hochschule und der  HfM „Hanns-Eisler“ zum Jazztrompeter ausbilden ließ. Neben seiner Lehrtätigkeit ist Florian Esch in zahlreichen Ensembles und Bandformationen tätig, die regelmäßig im In-und Ausland konzertieren.  Immer wieder kam es auch zur Zusammenarbeit mit dem Grillo Theater Essen, dem Schauspielhaus Bochum und der WDR Big Band.


windrad.produktionen:
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
Ensemble Traversal
   

Friedemann Thiele


   
       
        Friedemann Thiele ließ sich an der „American Academy of Dramatic Arts“ in Los Angelos zum Schauspieler ausbilden. Neben seinem Schaffen auf der Bühne, wirkt er bei zahlreichen Film-und Frensehproduktionen mit. Unter anderem war er im „Tatort“, bei „Alarm für Cobra 11“ oder auch in der ZDF Produktion „Tödliche Schatten“ zu sehen. Von 2005 bis 2008 gehörte er zum festen Ensemble des Grillo Theaters Essen, wo Ihm seine Arbeit eine Nominierung als bester Nachwuchsschauspieler in der Fachzeitschrift „Theater Pur“ einbrachte.


windrad.produktionen:
Vox Ventura singt „Comedian Harmonists“
   

Katrin Kögel


       
Die Sängerin Katrin Kögel studierte Jazzgesang an der Franz Liszt Musikhochschule in Weimar. Ihre Studien führten sie anschließend an das Conservatorium van Amsterdam, wo sie im Jahre 2007 mit Auszeichnung abschloss.Seitdem konzertiert Katrin Kögel mit den unterschiedlichsten Ensembles und Bandformationen im In-und Ausland und lehrt an verschiedenen niederländischen Institutionen.



windrad.produktionen :     
Ensemble Traversal
   

Markus Conrads


   
       
        Er hat es geschafft, sich neben der Musik noch zum Diplominformatiker ausbilden zu lassen,  musste aber einsehen,  dass kein noch so gut geschriebenes Programm einen fetten Bass ersetzen kann. Also studierte er von 2002 bis 2007 Jazz-Kontrabass an der Folkwang Hochschule in Essen und ist  seither in zahlreichen musikalischen Projekten aktiv. Zu den bekanntesten zählen die Gruppe "Wildes Holz"und das "Borderhopping"-Projekt. Markus Conrads wirkte an zahlreichen CD-Produktionen mit und konzertierte im In- und Ausland u.a. beim MoersFestival, dem Fringe Festival in Edinburgh, der Philharmonie Essen, der Fernsehsendung TV-Total und bei diversen WDR- Produktionen.



windrad.roduktionen:
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
Fluxus
   

Mark Weigel


   
       
        Mark Weigel studierte Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Essen und ließ sich von Prof. Renate Peter zum Tenor ausbilden. Erste Engagements führten ihn u.a. ans Theater Bremen, Hamburg, Oberhausen und Neuss. Neben seiner Tätigkeit auf der Bühne, war er immer wieder in zahlreichen Film-und Fernsehproduktionen zu sehen. 1997/98 folgte der Einstieg als Comedian  in 30 Folgen der bekannten RTL-Serie „Samstag Nacht“. Weitere wichtige Stationen seines künstlerischen Schaffens waren u.a. das Staatstheater Meiningen,  das Schauspiel Essen, das Theater Krefeld oder das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen.  Neben seiner Arbeit auf der Bühne arbeitet Mark Weigel als Sprecher für Hörfunkproduktionen und führt Regie. 



windrad.produktionen:
Im just a Broadway Baby…
Vox Ventura singt “Comedian Harmonists”
   

Nadja Karasjew


       
Nadja Karasjew, studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang-Hochschule in Essen. Nach ihrem Diplom-Abschluss im Jahre 2004, folgten für die Preisträgerin des Bundesgesangswettbewerbs erste Engagement am Grillo-Theater Essen, den Schloßfestspielen Ettlingen und der Landesbühne Hannover. Mit dem Musical „Hair“ ging es dann auf große Europatournee. Zu weiteren wichtigen Engagements zählen u.a. „Les Misérables“, „Non(n)sense“, „Merrily we roll along“ und „Elisabeth-Die Legende einer Heiligen“.  Seit 2006 gehört Nadja Karasjew zum festen Ensemble des Freudenhaus Theaters Essen und ist als Sprecherin für Hörspielproduktionen beim WDR tätig.



windrad.produktionen:
„Im just a Broadway baby…“
   

Hajo Wiesemann


 
   
    Hajo Wiesemann, begann seine musikalische Laufbahn im Alter von 7 Jahren, mit privatem Klavier, Bass- und Flötenunterricht. 1999 nahm er sein Klavierstudium im Fachbereich Jazz am Conservatorium Amsterdam und Maastricht auf. Seine Studien führten Hajo Wiesemann anschließend an die Folkwang-Hochschule in Essen, wo er 2007 die künstlerische Ausbildung im Bereich Jazz-Klavier mit Diplom abschloss. Zusätzlich zu seinem Klavierstudium studierte er sechs Semester Chor und Orchesterdirigieren bei Prof. Jörg Breiding.  Seit 2006 arbeitet Hajo Wiesemann als musikalischer Leiter, Pianist und Arrangeur für das Schauspielhaus Essen in Zusammenarbeit mit dem Aalto Theater und der Philharmonie Essen. Neben seinem Mitwirken in diversen Ensembles und Bandformationen der freien Musikszene, arbeitet Hajo Wiesemann als Dozent für Liedeinstudierung- und Begleitung im Fachbereich Schauspiel an der Folkwang Hochschule Essen.



windrad.produktionen:    
„Im just a Broadway baby…“
Ensemble Traversal
Fluxus
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
Quintones
Vox Ventura singt Comedian Harmonists
   

Hanna Kristina Schäfer


 
   
Mitglied der Philharmonie Essen



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
   

Henning Wiesemann


 
   
Der Diplom-Physiker Henning   Wiesemann hat neben den Grundlagen der Naturwissenschaften eine weitere   Leidenschaft, die Musik. Schon früh erhielt er Klavier, Saxophon- und   Oboenunterricht u.a. bei namenhaften Musikern wie Claudius Falk. Später   spezialisierte er sich auf die Ausbildung seiner Stimme und ließ sich   u.a. von Stephan Schreckenberger zum Tenor ausbilden. Das Gründungsmitglied   der „Quintones“ wirkte in zahlreichen Chören und A-Capella Formationen   mit und stand bereits als Danny im Musical Grease auf der Bühne. 



windrad.produktionen:    
Quintones
   

Jan Bauer


 
   
Mitglied der Philharmonie Essen



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
   

Joyce van de Pool


 
   
Die Soul und Jazz Sängerin Joyce van de Pool sammelte bereits in jungen Jahren jede Menge  Band und –Bühnenerfahrungen, welche ihr u.a. den Landessieg 1999 bei  „Jugend musiziert“ einbrachte. Sie studierte Gesang am Badischen Konservatorium in Karlsruhe und an der renommierten Folkwang Hochschule in Essen. Es folge die Gründung der erfolgreichen Formation „Benny & Joyce“ mit europaweiten Konzerten und  der Produktion der Debut-CD „Leonardo Barmusik“ unter der Mitwirkung von u.a. Rhani Krija (Sting, Söhne Mannheims). Neben dieser Formation ist die vielseitige Sängerin in diversen Ensembles in den Bereichen Jazz/Funk/Soul und Pop im In- und Ausland tätig und stand schon mit mamenhaften Künstlern wie Yvonne Catterfeld oder auch Thomas Hufschmidt auf der Bühne.



windrad.produktionen:    
Quintones
   

Florian Hoheisel


 
   
Mitglied der Philharmonie Essen



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
   

Martin Vollmer


 
   
Mitglied der Philharmonie Essen



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
   

Natalie Hausmann


       
Die Saxophonistin Natalie Hausmann studierte an der Folkwang Hochschule im Fachbereich Jazz. Nach ihrem erfolgreichen Diplom, gewann sie 2005 ein Stipendium für den „Banff Workshop of jazz and creative music“ in Kanada, wo sie u.a. bei Don Byron, Dave Douglas und Greg Osby lernte.2006 debütierte die Förderpreisträgerin des renommierten Jazzfestivals „ jazzwerk ruhr“ mit ihren eigenen Komposition auf dem Album „le diffus-transversale“. Neben Ihrer Arbeit für „le diffus“, wirkt Natalie Hausmann in Projekten unterschiedlichster Stilistik u.a. in Zusammenarbeit mit dem Grillo Theater und der Philharmonie Essen mit und konzertiert regelmäßig im In-und Ausland.



windrad.produktioen:    
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
Ensemble Traversal                
   

Nicola Mastroberardino


   
   
Der gebürtige Schweizer Nicola Mastroberardino absolvierte sein Schauspielstudium an der Theater Hochschule Zürich. Es folgten zahlreiche Gastengagement u. a. am Schauspielhaus Bochum und dem Thalia Theater Hamburg. Seit 2005 gehört er zum festen Ensemble des Grillo Theater Essens und wurde dort für seine Arbeit mit dem Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler und dem Förderpreis in der Sektion Darstellende Kunst im Rahmen des Kunstpreises Berlin der Akademie der Künste ausgezeichnet.



windrad.produktionen:     
Vox Ventura singt „Comedian Harmonists“
   

Patrick Hengst


       
        Patrick Hengst studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen und an der Hoogeschool voor de Kunsten in Arnheim (NL), wo er das Konzertexamen ablegte. Zahlreiche Tourneen im europäischen Ausland (Schweden, Polen, Benelux- Staaten) sowie Fernseh- und Rundfunkaufnahmen gehörten ebenso zu den Aktivitäten der letzten Zeit, wie auch die enge Zusammenarbeit mit Musikern wie Hartmut Kracht, Detlev Beier, Peter O´Mara und John Taylor.



windrad.produktionen:
Fluxus
Ensemble Traversal
I’m just a Broadway Baby…
   

Phillip Schug


 
   
Der Posaunist Phillip Schug studierte Jazzposaune und Jazzkomposition an der Folkwang Hochschule in Essen, wo er seit 2008 seine Studien in klassischer Posaune fortsetzt. Als Lead-und Soloposaunist ist er nun mit diversen Bands und Ensembles im In-und Ausland unterwegs. Er stand bereits mit Jazzgrößen wie Carla Bley, Steve Swallow oder auch Wolfgang Muthspiel auf der Bühne, aber auch in der Popszene hat sich Philipp Schug durch seine Zusammenarbeit mit Mike Leon Grosch (DSDS), Groovin Affairs (Sarah Conner) oder auch Daniel Aminati (ProSieben) einen Namen gemacht. Zu wichtigen eigenen Projekten zählen die contemp. Jazz Formation „Oma Heinz“, das „Philipp Schug Quartett“ und das Blechbläserquintett „NuBrass“.



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
   

Santiago Cavanagh


 
   
Mitglied der Philharmonie Essen



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
   

Simon Camatta


   
   
Der mehrfache jazzwerkruhr Preisträger Simon Camatta, studierte Jazz an der Folkwang Hochschule in Essen und ist seit über 15 Jahren aktiv in der Ruhrgebietsszene und darüber hinaus tätig. Sein musikalisches Schaffen und die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Formationen und Künstlern führten Simon Camatta durch halb Europa und die USA.



windrad.roduktionen:
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
   

Tobias Reisige


       
Tobias Reisige studierte Jazzblockflöte und Musikpädagogik an der Folkwang Hochschule in Essen und als Stipendiat des DAAD an der Hochschule für Musik in Wien. Neben seiner Tätigkeit als Blockflötist und Saxophonist in diversen Ensembles und Musicalproduktionen,  leitet er regelmäßig Workshops wie z. Bsp. „Jazz für Klassiker“ oder „Die Blockflöte im Jazz“.1999 gründete er das erfolgreiche Trio „ Wildes Holz“, welches bereits bei „Stefan Raab“ zu bestaunen war. Seine regen Konzerttätigkeiten führten ihn u. a. nach Korea, Schottland, Österreich, Italien, Ungarn, Holland und Polen. Seit 2006 betreibt Tobias Reisige das Label HOLZ Records.



windrad.produktionen:
Ensemble Traversal
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra        
   

Tobias Schütte


       
Der gelernte Kunstschmied Tobias Schütte studierte klassische -und Jazz Posaune an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar, an der Folkwang- Hochschule in Essen und bei Prof. Glauco Venier während eines Auslandsemesters in Trieste, Italien. Als Posaunist und Arrangeur folgten erste Engagements am Grillo -und Aaltotheater in Essen. Langjährige musikalische Erfahrungen sammelte Tobias Schütte auf zahlreichen Konzerten im In-und Ausland, an der Seite namenhafter Künstler wie z.B. Greetje Kauffeld, Pe Werner oder Hartmut Kracht. Neben seinem Mitwirken in diversen Ensembles und Bandformationen, arbeitet Tobias Schütte als Dirigent und musikalischer Leiter für Blasorchester, betreibt sein eigenes Tonstudio und bestreitet seit 2008 sein Studium in Jazz.Komposition bei Prof. Peter Herborn an der Folkwang Hochschule in Essen.



windrad.produktionen:    
Ensemble Traversal
Fluxus
Dean Baxster and the Kingfish Orchestra
   

Uta Wiedersprecher


   
   
Uta Wiedersprecher ließ sich an der Glen Buschmann Jazzakademie und an der Folkwang Hochschule zur Jazzsängerin ausbilden. 2004 erschien ihr Debutalbum „Wiedersprecher“.Neben ihrer Arbeit als Gesangslehrerin und Studiosängerin,  ist sie in festen Ensembles und Bandformationen tätig und konzertiert damit im In-und Ausland.



windrad.produktionen:    
Quintones
News

Willkommen!!!

22.01.12
windrad.produktionen freut sich, Sie auf unserer homepage begrüßen zu dürfen. Hajo WiesemannNadja KarasjewTobias Schütte...weiter


© windradproduktionen.de 2009